Schamottesteine bis 1400°C

Schamottesteine – ideales Speichermedium!!

Schamottesteine werden in Öfen verschiedenster Art als Speichermedien eingesetzt, um langfristig Wärme zu halten. Vor allem in Öfen der Industrie, Pizzaöfen, Brotbacköfen oder Nachtspeicheröfen finden sie Anwendung. Sie werden nach Klassifikationstemperaturen in die Gruppen A30t, A35t und A40t eingestuft. In der Kategorie Schamottesteine bis 1400 °C finden Sie alle Schuba® Schamottesteine, die der Gruppe A30t (Klassifikationstemperatur 1350 °C) und A35t (Klassifikationstemperatur 1400 °C) zugeordnet sind. Das t in der Bezeichnung steht für das Herstellungsverfahren. Alle Schamotte aus dem Hause Schuba® sind im Trockenpressverfahren hergestellt. 

 Schuba® Schamottesteine stehen für Maßgenauigkeit und Langlebigkeit!

Filter

Schamottesteine im Kleinformat – flexibler Einsatz garantiert

Klein und anpassungsfähig sind die Schamottesteine in dieser Kategorie …

Unter kleinformatige Schamottesteine bis zu 1400 °C Klassifikationstemperatur zählen bei uns Längen von 200 mm bis 375 mm. Die Breite der Schamottsteine reicht von 100 bis 200 mm. Die Stärken sind mit Abmessungen von 20 bis 64 mm definiert. Die Schuba® Schamott Steine lassen sich sehr flexibel einsetzen. Vor allem an kleinen Ecken und Kanten, wo feuerfestes Material gefragt ist. 

Steine aus Schamott eignen sich besonders zum Auskleiden von Brennkammern oder Brennräumen in Öfen, Heizungen und Kaminen. Durch ihren Einsatz wird die Hitze aus dem Inneren isoliert und von den übrigen Bauteilen abgrenzt. Schamotte werden häufig zur Innenbeschichtung oder auch als Dämmstoff im Hochtemperaturbereich benutzt. Sie zählen besonders beim Bau von Holz- und Pizzaöfen, Brotbacköfen und Grillkaminen zu einem der bevorzugten Baustoffe. Auch bei Nachtspeicheröfen werden Schamottekerne eingesetzt, sie geben die Wärme auch noch ab ohne das Strom fließt. 

Bei all diesen Anwendungsgebieten wird die besondere Hitzespeicherung der Schamotte genutzt. Zusätzlich zeichnen sie sich durch langanhaltende Wärmeabgabe aus und kommen mit Wechseltemperaturen und auch mit dauerhaft hohen Temperaturen bestens zurecht. 

Kleinere Formate haben den Vorteil, dass sich so auch aufwandsmäßig überschaubare Projekte umsetzen lassen. Kleine Ecken und Kanten und auch winzigste Brennkammern können damit individuell ausgekleidet werden. Mauerarbeiten für Öfen und Kamine sind durch diese Formate flexibel umsetzbar. Zudem lassen sich Zuschnitte bei diesen Formaten gut realisieren und große Verschnitt Mengen werden reduziert oder gar vermieden. Den Zuschnitt der Steine übernehmen wir gern. Mit unserem 3D-Konfigurator haben Sie alle Einstellungsmöglichkeiten. Variabel in Form und Größe definieren Sie Ihre Wunschmaße. Exakte Schnitte und schnelle Bearbeitung sind dabei garantiert.

Zum Konfigurator

Hier finden Sie Informationen darüber, warum unsere Schuba® Schamottesteine gern verwendet werden: 

Schuba® Schamottesteine: Hohe Anforderungen – Hohe Qualität 

Ob Schamottsteine, Schamottplatten, Formsteine, Pizzasteine oder Schamottwölber - Sie finden in unserer Produktpalette grundsätzlich nur Materialien von deren Qualität wir selbst überzeugt sind. Wir garantieren: Sämtliche Schuba® Materialien sind von uns getestet und entsprechen industrieller Profiqualität! 

Schamottesteine / Schamotteplatten oder auch Schamottsteine / Schamottplatten

Unsere Schamottsteine wurden nach verschiedenen Normenserien auf die Abgabe gesundheitlich bedenklicher Anteile unter Anwendungsbedingungen geprüft und auf die Zusammensetzung. Uns wurde abschließend bescheinigt, dass unsere lebensmittelechten Produkte den Bestimmungen entsprechen und die Anforderungen der entsprechenden Verordnungen erfüllen. Zertifizierte Schuba® Schamottesteine bestellen Sie direkt hier bei uns unter www.schuba-shop.com.Schamotte finden Sie bei uns in unterschiedlichen Qualitäten und Formaten. Wir haben Steine, Platten, Riemchen, Wölber (Keilsteine), Formsteine und Rohre in Standardgrößen, aber auch in vielen Sonderformaten. Schuba® Schamottesteine haben Klassifikationstemperaturen von 1350 °C bis 1460 °C. Auf Grund Ihrer Spezifizierung werden sie in A30t, A35t und A40t eingeteilt. Die Erklärung dazu finden Sie in unserem Techniklexikon

Standardformate wie NF2, N1L, NF3, 2B oder 2L finden Sie in unserem Produktsortiment. Nutzen Sie die Filterfunktionen, um das passende Standardformat zu finden. Diese Formate gibt es in verschiedenen Materialstärken, womit sich Bezeichnungen wie NF2-20, NF2-30, NF3-25 oder NF3-32 ergibt. Eine Übersicht der gängigsten Formatbezeichnungen incl. Ihrer Größen finden Sie in unserem Techniklexikon

Lebensmittelechte Steine aus Schamotte

Lebensmittelechtheit bzw. lebensmittelechte Produkte sind heute deutlich mehr gefragt, deswegen haben wir uns mit diesem Thema auseinandergesetzt. Durch die Prüfung unserer Materialien von der Forschungs- und Untersuchungsgesellschaft mbH Aschaffenburg ISEGA haben wir eine Zertifizierung unserer lebensmittelechten Schamotte erhalten. Nach gründlicher Untersuchung und verschiedenen Tests wurde uns eine Unbedenklichkeitserklärung ausgestellt. Diese Prüfung wird in regelmäßigen Abständen wiederholt, um die gleichbleibende Qualität unserer Produkte zu garantieren. 
Unsere Schamottsteine wurden nach verschiedenen Normenserien auf die Abgabe gesundheitlich bedenklicher Anteile unter Anwendungsbedingungen geprüft und auf die Zusammensetzung. Uns wurde abschließend bescheinigt, dass unsere lebensmittelechten Produkte den Bestimmungen entsprechen und die Anforderungen der entsprechenden Verordnungen erfüllen. Zertifizierte Schuba® Schamottesteine bestellen Sie direkt hier bei uns unter www.schuba-shop.com